ICH WERDE VON
EINEM SINN GELEITET

soziale Verantwortung

Wie Sie möchte auch ich ein glückliches Leben. Ich wünsche mir Liebe, Gesundheit und Wohlstand. Und ich liebe es, wenn meine Tage mit viel Spaß und Freude gefüllt werden. Ich schätze meine Freiheit und bin froh diesen aufregenden Lebensstil zu verinnerlichen.

Aber nichts davon würde mir etwas bedeuten, wenn ich nicht auch etwas zurückgeben könnte. Ich liebe Gespräche mit anderen Leute. Die Natur. Das Klima. Alles um mich herum bedeutet mir etwas..

Mir ist bewusst, dass selbst kleinste Handlungen große Auswirkungen haben, auf die ich selber keinen Einfluss mehr habe. Deshalb bemühe ich mich, mich nachhaltig mit Dingen zu befassen, die ich kontrollieren kann und deshalb lebe ich nach folgenden Leitsatz:

LIEBE DEINEN NÄCHSTEN

REDUZIEREN, WIEDERVERWENDEN UND RECYCELN. VERWISCHE DEINE SPUREN

Hier in Catogården halten wir uns an die Gesetze und Vorschriften zum Schutz von Verbrauchern, Mitarbeitern und der Umwelt. Und wir versuchen es sogar zu über toppen. Unser Ziel ist es, unsere Kraft für das Gute in die Gemeinschaft und der ganzen Welt zu übertragen.

In Geschäftsbeziehungen halten wir uns an den Kodex der Fairness, Transparenz und Rechenschaftspflicht. Wir sind Mitglieder der Destination Lofoten, NHO Reiseliv und Vest-Lofoten Næringsforening. Wir sind stolze Sponsoren des lokalen Fußballteams Reine IL und der Lofotstien.

Ich lehne ich jede Art von Sexismus, Rassismus oder Bigotterie ab. In diesem Haus dreht sich alles um Inklusion. Aufgrund meiner internationalen Crew von ehrenamtlichen Arbeitern lebe ich in einem kulturellen Schmelztiegel und genau so soll es bleiben.

Reine ist ein kleines Dorf mit nur 1015 Einwohnern und zählt zu einer der stärksten Gemeinden der Umgebung.

Nach der Eröffnung unseres neuen Restaurants ist es geplant auch junge Menschen mit Handicaps zu beschäftigen.

Wir sind ernsthaft über den Klimawandel besorgt und unternehmen einige Anstrengungen, um unseren CO2-Fußabdruck von 2020 zu verringern, nicht zuletzt, indem wir einem langfristigen Plan folgen, unseren Verbrauch an fossilem Strom zu senken.

Daher ist unser Retro-Dekor nicht nur ein modisches Statement. Klar, Ambiente und Ästhetik gehören zu unserer täglichen Arbeit dazu. Aber die Idee ist auch den Überkonsum durch die Wiederverwendung gut funktionierender Möbel und Geräte zu reduzieren.

Wenn möglich halten wir uns an umweltfreundliche Verbrauchsmaterialien. Wir sortieren unseren Müll und bringen Schrott und Giftmüll zur Recyclingstation. Unsere Mitarbeiter haben an verschiedenen Strandreinigungsveranstaltungen der Clean Up Lofoten teilgenommen und wir bringen alles nach Hause, was die Guides beim Kajakfahren im Reinefjord finden

(Ps: Wir haben eine Auszeichnung für Reine Paddling erhalten)

Um uns ständig an einen höheren Standard zu messen und konstante Fortschritte zu gewährleisten, werden wir uns für das norwegische Zertifizierungssystem für „Öko-Leuchttürme“ anmelden. Wir warten auf den letzten Teil des Zertifizierungsprozesses, der im Frühjahr 2021 stattfinden wird. Wir tun dies nicht, um unseren hohen Ansprüchen Glaubwürdigkeit zu verleihen, sondern weil wir wirklich Gutes bewirken wollen.

In diesem Sinn „Amen“, genießen Sie die Lofoten!